Das Online-Portal der BIO-Branche in Mecklenburg-Vorpommern

2°Changemaker gehen erneut an den Start

WWF-Jugend läd ein zur Weiterbildung
Wie können junge Menschen in ihrem Elan und ihrer Begeisterungsfähigkeit für Natur- und Umweltschutz unterstützt werden? Die Jugendorganisation des WWF hat ein Weiterbildungsprojekt auf die Beine gestellt, das 2°Changemaker-Seminar.
b

Junge Menschen können sich in Berlin in Sachen aktivem Klimaschutz weiter bilden. 4 ganze Tage, vom 15. bis 19. September 2016, können bereits engagierte Natur- und Umweltschützer zwischen 17 und 25 Jahren mehr über gutes Projektmanagement und Kommunikationsstrategien lernen - sie bekommen Handwerkszeug an die Hand, um noch mehr bewegen zu können. Unter dem Namen "2°Changemaker" geht es neben Austausch und Ausflüge um die ganz konkrete Arbeit an einem eigenen Projekt.

Deshalb kann nicht jeder teilnehmen, eine Bewerbung ist zwingend. Bewerbungsschluss ist der 15. August 2016.

Teilnahmevoraussetzungen:

- Alter zwischen 17 und 25 Jahren

- Interesse am Klimaschutz

- Freude am selbstständigen Arbeiten

- Begeisterungsfähigkeit, Hartnäckigkeit

- ein halbes Jahr Zeit für das Projekt

- auf der Suche nach Gleichgesinnten

- Teamgeist

- Wunsch nach Kommunikation der Projektergebnisse.

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen, zum Programm und zum Bewerbungsbogen!

Autor: 
BIO-MV
Verbände
Bewertung: 
Total votes: 531