Das Online-Portal der BIO-Branche in Mecklenburg-Vorpommern

Bäumchen wechsele Dich

Ex und hopp – wenig nachhaltig ist der Umgang der meisten Deutschen mit ihrem Weihnachtsbaum.
Die Zukunft Ihres Tannenbaums

Nach Vorfreude, festlichem Schmücken und vielleicht sogar „rocking around the Christmas tree“ landet er in der kalten Januarluft auf der Straße. „Und am Mittwoch kommt die Müllabfuhr und holt den ganzen Plunder…“

Im Raum Köln-Düsseldorf gibt es jetzt den Weihnachtsbaum aus fairem Handel zu mieten. Pünktlich zum Fest wird der Baum von Happy Tree (www.happytree.de) geliefert, Anfang des neuen Jahres wieder abholt und bei einer Baumschule eingepflanzt. In der Zukunft soll es sogar möglich sein, „seinen“ Tannenbaum jedes  Jahr aufs Neue zu bekommen. Baumgart, Tanneliese und Waldemar kosten je nach Größe zwischen 65 und 78 Euro. Wenn das keine Idee für MV ist.

Bäume aus fairem Handel sind hier ebenfalls noch Mangelware: Wer aber in der Nähe von Lübeck wohnt, kann sich einen Baum besorgen, dessen Aufzucht bei angemessener Bezahlung und Arbeitsschutz erfolgte: www.fairtrees.de

Eine Liste mit Bezugspunkten gibt’s hier.

Bild: © JS – Fotolia.com

Autor: 
BIO-MV
Unternehmen
Bewertung: 
Total votes: 1208